Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen cover

Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen

Unknown

1. 00 Präambel
2. 01 Teil I: Politische und Territoriale Bestimmungen
3. 02 Teil II: Militärische und Luftfahrt Bestimmungen
4. 03 Teil III: Zurückziehung der Alliierten Streitkräfte
5. 04 Teil IV: Aus dem Krieg herrührende Ansprüche
6. 05 Teil V: Eigentum, Rechte und Interessen
7. 06 Teil VI: Allgemeine Wirtschaftsbeziehungen
8. 07 Teil VII: Regelung von Streitfällen
9. 08 Teil VIII: Verschiedene wirtschaftliche Bestimmungen
10. 09 Teil IX: Schlußbestimmungen
11. 10 Annex I
12. 11 Annex II
13. 12 Anhang

(*) Your listen progress will be continuously saved. Just bookmark and come back to this page and continue where you left off.

Genres

Summary

Der Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, wurde am 15. Mai 1955 in Wien im Schloss Belvedere von Vertretern der alliierten Besatzungsmächte USA, der Sowjetunion, Frankreichs und Großbritanniens sowie der österreichischen Regierung unterzeichnet und trat am 27. Juli 1955 offiziell in Kraft. Gegenstand des Vertrages war die Wiederherstellung der souveränen und demokratischen Republik Österreich nach der nationalsozialistischen Herrschaft in Österreich (1938-1945), dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der darauf folgenden Besatzungszeit (1945-1955).