Die Höhlenkinder - Im Heimlichen Grund cover

Die Höhlenkinder - Im Heimlichen Grund

Alois Theodor Sonnleitner (1869-1939)

1. 01 - Eva und Peter
2. 02 - Die Flucht zum Heimlichen Grund
3. 03 - Verwaist
4. 04 - Wohnhoehlen und Steigbaum
5. 05 - Tragkorb und Steindolch
6. 06 - Wild im Steinschlag
7. 07 - Peter zieht hinaus und Eva schafft zu Haus
8. 08 - Bildsteine und Nadeln
9. 09 - Salz
10. 10 - Jagd im Moor
11. 11 - Knochenfunde
12. 12 - Werkfreuden
13. 13 - Feuer
14. 14 - Der Urschlitten
15. 15 - Eva huetet das Feuer
16. 16 - Feuerkorb
17. 17 - Herbsternte
18. 18 - Pelztiere
19. 19 - Beute im Schnee
20. 20 - Der Foehn
21. 21 - Eva raeumt auf
22. 22 - Jagd im Schnee
23. 23 - Die Schlagfalle
24. 24 - Raeucherkammer
25. 25 - Peter trinkt das Blut des Besiegten

(*) Your listen progress will be continuously saved. Just bookmark and come back to this page and continue where you left off.

Genres

Summary

Die Höhlenkinder ist eine Jugendbuch-Triologie von Alois Theodor Sonnleitner. Die beiden Waisen Eva und Peter werden in einem entlegenen Gebirgstal von der Aussenwelt abgeschnitten und lernen, wie Urmenschen zu überleben. Anhand der Beschreibung des Lebenslaufs der beiden Kinder lässt Sonnleitner die Entwicklungsgeschichte der Menschheit von der Steinzeit über die Bronzezeit bis zur Eisenzeit an dem jugendlichen Leser im Zeitraffertempo vorüberziehen. Dies ist der Erste Band der Trilogie, in dem die Kinder in einer Höhle Unterschlupf finden, den Wert des Feuers schätzen lernen, Essbares in ihrem Tal finden, und erste Geräte, Werkzeuge, Waffen und Kleidung herstellen.